INFORMATION NINJA 2020
Praha15. 4. 2020 (CORE)
22. 4. 2020 (VISUAL)
CZRegistrace
Vienna20. 5. - 21. 5. 2020
(CORE + VISUAL)
ENGCANCELLED
Berlin3. 6. - 4. 6. 2020
(CORE + VISUAL)
ENGCANCELLED
Barcelona9. 9. - 10. 9. 2020
(CORE + VISUAL)
ENGRegistration
Warsaw8. 10. - 9. 10. 2020
(CORE + VISUAL)
ENGRegistration

[giftup company=“c78695e4-73d1-49b5-9c67-f7e68106dc82″ language=“de-DE“]

Lektor

Ing. Martin Potančok, Ph.D.

 

Visuelle Informationen und deren Analyse gehörten zu den Schlüsselinstrumenten alles Ninjas. Deren Fähigkeit versteckte Details in verschiedenen Situationen und bei verschiedenen Ereignissen zu beobachten, sehen und bewerten brachte Ihnen einen Vorteil bei der Durchführung extremer Aufgaben. Nehmen Sie an unserem Kurs teil und lernen Sie die Kraft visueller Informationen kennen. Neben den Schlüsselprinzipien der Datenanalyse verstehen Sie das Wesen und Entstehen visueller Informationen, schaffen es mit Farbkombinationen von Graphen und Diagrammen so zu arbeiten, dass diese verständlich sind, neue Informationen und Zusammenhänge bieten, wobei Sie im Endeffekt Daten zu einer Geschichte verwandeln (Data Storytelling). In diesem einmaligen Kurs eignen Sie sich auch die Arbeit mit Software-Instrumenten für die Visualisierung von Informationen an, wobei Sie danach in der Lage sein werden, spezifische Trends und Erscheinungen aufzudecken, die um uns herum aktiv sind.

Wie wird Ihr Training verlaufen? Zu Beginn werden Sie die Sichtbarkeit bestimmter Informationen in Datensets und anschließend in visualisierten Formen vergleichen und Sie werden verstehen, dass diese Informationsarte eine Schlüsselrolle bei vielen historischen Ereignissen spielte. Im weiteren Teil werden Sie sich mit den Prinzipien der Schaffung visueller Informationen befassen und unpassende Elemente, Stile und Farbkombinationen eliminieren. Weiter kommt es dann zum Training der Verknüpfung von Demonstrationsdatensets und der Offenlegung der Zusammenhänge zwischen diesen. Im letzten Teil werden Sie danach eine eigene Daten-Geschichte vorbereiten.

Dieser Kurs ist in seiner Auffassung einzigartig. Er unterstreicht die Fähigkeit Informationen in einer ganz anderen Form als in Textform gewinnen zu können. Nach dessen Absolvierung können Sie Daten analysieren, die Ihnen ansonsten in Ihrer rohen Form nichts verraten hätten.

 

 
 

 

SCHLÜSSELPUNKTE DES KURSES

Visuelle Informationen und deren Nutzung nicht nur im Business-Bereich

Wie die ersten Arten der Darstellung von Informationen entstanden ist relativ wichtig für das Verständnis ihrer Mitteilungskraft. Lernen Sie die Formen visueller Informationen kennen, inklusive der Beurteilung ihrer Eignung, auf dessen Grundlage Sie deren Nutzung bei Ihren zukünftigen Arbeitsaktivitäten (und darüber hinaus) anpassen werden.

Wir visualisieren!

Wie man auf Grundlage von Daten visuelle Informationen so richtig erstellt, dass diese die Kriterien erfüllen, welche die richtige Farbgebung, die Dichte der Farben, die optimale Art des Graphen, der Form und der Verständlichkeit betreffen.

Instrumente für die Visualisierung

Erhalten Sie eine Übersicht über die verfügbaren Instrumente, die Ihnen helfen sich mit komplexen Datensets auseinanderzusetzen, wobei Sie bzgl. der Auswahl angemessen praktisch eingewiesen werden und praktische Aufgaben lösen werden.

Data Storytelling

Der Hauptpunkt dieses Tages und dessen Finale wird dem Data Storytelling gehören, welches Sie lehrt, durch die von Ihnen erschaffene Visualisierung Geschichten zu erzählen. Undurchdringliche Daten werden so kein Hindernis, sondern eine Herausforderung zur Aufdeckung praktisch unsichtbarer Erscheinungen.

Training

Auch für diesen Kurs gilt, dass das praktische Training das Wichtigste ist. Er erwarten Sie Test-Datensets, aus denen Sie das Maximum schöpfen werden. Die Möglichkeiten der Visualisierung werden Sie sicher überwältigen und Sie werden auch unmögliche Zusammenhänge analysieren wollen.

 

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

KURSSPRACHE

Englisch

ANFORDERUNGEN

BYOD
Anwenderkenntnisse von Internet und Computer (MS Office)

SPEZIFIKATION

Dauer: 1 Tag (9-16 Stunden mit Pausen)
Veranstaltungsorte und Veranstaltungstermine:

LEKTOR

Ing. Martin Potančok, Ph.D., LinkedIn Profil hier